Wir haben verstanden KW 04

Jede Woche lernen wir etwas dazu: in der Redaktion, im jetzt-Kosmos, im Internet, in der Welt. Das schreiben wir immer am Ende der Woche an dieser Stelle auf.
jetzt-verstanden

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Immer noch die beste Smalltalkregel der Welt: Wenn du nicht so richtig kapierst, was der andere gerade sagt, aber eh gleich wieder weg bist – sag einfach brav "Ja". Immer wieder.
Auf der "Grünen Woche" gibt es erwachsene Männer, die verstecken Essen in ihren Sakkotaschen. Ehrlich wahr.
Wenn man Street-Style-Blogger auf der Fashion Week verwirren will, muss man ihnen sagen, dass man keinen Instagram-Account und keine Webseite hat. Dann wissen sie nicht, wie sie einen verlinken sollen und sind ganz außer sich.  Ein Trend, den wir dann kommendes Jahr auf der Fashionweek sehen: ÖPNV-Camouflage.
Marine le Pen bietet durch ihren Namen bisher ungeahnte Angriffsflächen. Einfach mal "tumblr" und "Marine le Penis" googeln. (Aber Vorsicht: Très NSFW!) Im Januar sollte man das Fitnessstudio meiden - zu viele gute Vorsätze verstopfen die Geräte. Die Berliner Post ist wirklich unzuverlässiger als die Münchner. Wenn Baumärkte endlich bunte Textilkabel für Lampen verkaufen würden, hätten sie sicher eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent.
Eine tägliche Wärmflasche erhöht die Lebensqualität um 100 Prozent.
Satire kann tatsächlich Gesetzesänderungen bewirken. Mit Strohhalm schmeckt jedes Getränk besser.
Ausmisten und wegwerfen ist eine so schöne Beschäftigung. So, so schön.  
Man kann sich Augenbrauen tätowieren lassen. https://www.youtube.com/watch?v=5Zv-cN9-ea4 Wohnungssuche in München nervt. Aber man lernt viel. 
Wer ein Interview von Felix Neureuther will, braucht dafür keine Reporter. https://www.youtube.com/watch?v=VIRr-T7MERQ Nutella schmeckt sogar auf Schüttelbrot (ja, das ist das trockene mit Kümmel). Auch eine gute Kombination: Rote Bete und Meerrettich Wiederum keine gute Idee: Matcha auf Kuchen.
Schwimmbäder sind kurz vor Betriebsschluss am allerschönsten. Wenn das Wasser ganz still und glatt daliegt. Dann will man gleich wieder rein (und darf nicht mehr). 



Text: jetzt-verstanden - Illustration: Katharina Bitzl

  • teilen
  • schließen