Wir haben verstanden KW 05

Jede Woche lernen wir etwas dazu: in der Redaktion, im jetzt-Kosmos, im Internet, in der Welt. Das schreiben wir immer am Ende der Woche an dieser Stelle auf.
jetzt-verstanden

Im Fitnessstudio gefragt zu werden, wieviel man abnehmen will, obwohl man eigentlich nur wegen Rückenschmerzen da ist = Schlimmstes Gefühl der Welt.

Es gibt wenig Nervigeres als Kugelschreiber, die beim Ein- und Ausfahren der Mine klemmen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Es gibt einen großen Unterschied zwischen "Ich habe keinen Bock, mich zu rasieren" und "Ich habe Bock, mich nicht zu rasieren".

Man muss auch Pegida mal danke sagen.

Wenn du am nächsten Tag früh raus musst, sage zu einem ambitionierten Barkeeper nie den Satz "Probier doch einfach noch ein bisschen was aus."

Obama ist "out of fucks"!

In einer Eishockey-Montur sieht jeder böse aus. Und sie anzuziehen ist fast genauso kompliziert wie auf dem Eis nicht umzufallen.

Bananenkisten sind das Klügste zum Umziehen, vor allem für Bücher. Umzugskartons kann man immer nur zu einem Drittel damit vollmachen, dann sind sie schon zu schwer und man kann maximal noch ein paar Federn obendrauf legen (und wer hat schon Federn?). Aber Bananenkisten: Machste voll, kannste tragen, alles gut!

LED-Leuchten in der Decke sind die Pest.

Angst ist immer noch kein guter Ratgeber. Aber sag das mal der Angst – der ist das völlig wurscht.

Schönster Satz der Welt: "Ja, ich bin dann da!"

Der Name "Transmediale" könnte auch auf eine Messe für Transsexuelle hindeuten. Geht da aber eigentlich um Digitales und Kunst.

Jeder Mann ist ein potenzieller Pickup-Artist.

Sollte man öfter machen: auf dem Wertstoffhof was mit Wumms wo reinwerfen.

Es ist sehr okay, gerne in ein Café zu gehen, weil man es so mag, den schönen Kellner anzuschauen.

Die Flagge des IS ist cool. Leider.

Es werden mehr Penisse von Handy zu Handy geschickt als man denkt.

Und es werden deutlich mehr Schnitzel an der Garderobe abgegeben als man denkt.

Und der schönste User-Kommentar der Woche kommt von alcofribas: "Schnitzel an der Garderobe abgeben ist wie Hundebabys am Autobahnparkplatz anbinden!"


Text: jetzt-verstanden - Illustration: katharina-bitzl

  • teilen
  • schließen