Wir haben verstanden: KW 42

Jede Woche lernen wir etwas dazu: in der Redaktion, im jetzt-Kosmos, im Internet, in der Welt. Das schreiben wir immer am Ende der Woche an dieser Stelle auf.
jetzt-redaktion
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

In der Kantine entscheidet man sich grundsätzlich falsch. Es gibt für (fast) jedes Lebensmittel der Welt ein extra Messer: Tomatenmesser, Parmesanmesser, Austernmesser, Schinkenmesser, Ananasmesser... Bleibt nur die Frage: Wer kauft das? Der Schauspieler Cilian Murphy sieht immer unterschiedlich aus, je nachdem, von welcher Perspektive er gefilmt wird. Es gibt keine dunklere, bösere, absurdere und wunderschön-abgründigere Serie als "Altes Geld" von David Schalko. Den Schauspielercrush seines 15-jährigen Ichs zehn Jahre später zu treffen, ist immer ernüchternd. Manchmal kann auch das beste Navigationsgerät nicht die Richtung weisen. Essen schmeckt immer besser, wenn andere es gekocht haben. Es ist Zeit für eine neue München-Serie! Jemandem ein sehr überzeugtes „Wir kennen uns aber auch irgendwoher!“ entgegenzublöken, und 20 Minuten später zu merken, dass man ihn nur mal im Fernsehen gesehen hat, ist ein bisschen peinlich. Aber nur, wenn man sich’s anmerken lässt. Saint Vincent and the Grenadines ist keine Ska-Band sondern ein Staat.  Austern schmecken genauso, wie sie aussehen.  Eine Pizza Napoli kann auch Pizza Siziliana heißen.  Der Bahnhof von Böblingen sieht ein wenig nach Star Wars aus. Eine Urlaubsregel ist, dass man immer ein Lieblingsessen findet, an dem man sich dann hoffnungslos überfrisst. Das beste Hintergrundgeräusch bleibt Regen am offenen Fenster. Die schlimmsten Wasserflecken auf Parkett macht Regen bei offenem Fenster. Kuchen macht die Welt zu einem besseren Ort. Deine Großmutter wird nie aufhören, dir zu sagen, dass du dich kämmen sollst, auch wenn du kurze Haare hast. Wenn ein Wiener das Wort „Wuuurscht“ richtig singt, dann hat das alles: Friedhof, Tod, Untergang und unbändige Lebenslust!

Text: jetzt-redaktion - Illustration: Katharina Bitzl

  • teilen
  • schließen