"Rogue One": Der Trailer zur Star-Wars-Auskopplung ist da

Hoffentlich ist bald Dezember.

„ROGUE ONE: A STAR WARS STORY” ist der erste Stand-Alone Film von Lucasfilm. Er erzählt die Geschichte einer Gruppe von Widerstandskämpfern, die sich zusammengeschlossen haben, um die Pläne des gefürchteten Todessterns zu stehlen.

Posted by Star Wars on Thursday, April 7, 2016

Ich bin bei Weitem kein Star-Wars-Nerd. Ja, ich habe die alten Filme geliebt und als kleiner Junge stundenlang mit dem Rasenden-Falken-Modell meines Cousins gespielt. Aber dann kamen Episode I bis III. Mochte ich alle nicht, und musste mich deshalb vergangenen Dezember ins Kino zerren lassen. Der Film war aber ein neuer Wendepunkt in meiner Beziehung zu Star Wars. Und jetzt bin ich soweit, dass ich ganz hibbelig werde vor Aufregung, wenn ich höre, dass ein neuer Trailer zu einem Star-Wars-Spin-Off da ist.

"Rogue One" heißt das Ding, die Handlung ist zwischen den Episoden III und IV angelegt und soweit aus dem Trailer ersichtlich wird, geht es um eine kleine Rebellen-Gang, die die Pläne zum Todesstern klauen soll. Kino-Start ist am 15. Dezember. Schreib ich mir mal eben in den Kalender...

che

  • teilen
  • schließen