Das Klamottenpaar der Woche

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Lisa, 25, hat gerade ihr PR-Studium in Berlin beendet und kann zum ersten Mal seit Monaten die Sonne wieder genießen

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Kleid: 14, 90 Euro

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Ohrringe: 9,90 Euro

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Flipflops: 19, 90 Euro, Nagellack: schweineteuer, weil von Dior – geht aber trotzdem dauernd ab. Was bedeutet Mode für dich? In erster Linie, alles, was ich anziehen kann. Ich bin ein Mädchen, natürlich gehe ich gerne shoppen. Zumindest, wenn ich weiß, dass ich keine Hose kaufen muss. Was ist so schlimm am Hosen kaufen? Hosenkaufen ist der absolute Horror. Ich habe scheinbar keine deutsche Durchschnittsgröße, deswegen schauen mich die Verkäuferinnen im Hosengeschäft immer ganz mitleidig an, wenn ich sie nach Hosen in meiner Größe frage. Dann trotte ich bepackt mit mindestens 30 Vielleicht-Passen-Die-Ja-Hosen in die Kabine, wo ich mich dann von den weltweiten Hosenherstellern demütigen lasse. Am Ende verlasse ich meistens frustriert den Laden ohne Hose. Dann nehme ich an, dass deine finanzielle Schmerzgrenze bei Hosen recht hoch ist? Schmerzgrenze? Es gibt keine Schmerzgrenze. Wenn eine Hose passt, dann wird sie sofort gekauft, vollkommen egal, was sie kostet. Ich kaufe dann gerne gleich auch dreimal das gleiche Paar. Sowas passiert aber auch nur einmal im Jahr und nennt sich dann „Glückstag“. Was war dein größter Fehlkauf? Ich habe mir ein Kleid gekauft, kurz nachdem ich mich nach vier Jahren von meinem Exfreund getrennt habe. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch ganz schlimmen Liebeskummer und habe viel zu wenig gegessen. Deshalb war ich ziemlich dünn. Jedenfalls habe ich mir eingebildet, dass ich bestimmt noch dünner werde und mir das Kleid gekauft, obwohl es da eigentlich schon zu eng war. Ich habe es natürlich nie anziehen können. Welches Kleidungsstück weckt bei dir Erinnerungen? Da bin ich schon wieder bei meinem Exfreund. Der hatte mir vor Jahren eine Jacke geschenkt, meine absolute Lieblingsjacke. Die habe ich dann vier Monate nachdem wir uns getrennt hatten in Italien im Urlaub verloren. Erst war ich total traurig, dann habe ich aber gemerkt, dass ich mit dem Verlust der Jacke auch endlich die Beziehung begraben habe. Deswegen bin ich jetzt ganz froh, dass sie weg ist. Auf der nächsten Seite: Timo


Timo, 21, studiert Politik und muss raten, wenn ihn jemand fragt, was seine Klamotten gekostet haben

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Hemd: 20 Euro, da ist er sich aber nicht so sicher, Hose: wahrscheinlich 25 Euro

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Armbänder: auf alle Fälle unter 3 Euro

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Brille: an die 120 Euro erinnert er sich ganz genau

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Schuhe: das fällt ihm jetzt wirklich nicht ein, wie teuer die waren Weißt du schon, was du als Nächstes kaufen wirst? Ich brauche dringend einen Anzug. Meinen letzten Anzug hat meine Exfreundin eingesackt. Ich bin mir sicher, dass ich ihn bei ihr vergessen habe und sie schwört, sie hat ihn nicht. Die will mich einfach nur ärgern. Ich frage mich, was sie mit dem will. Voodoo-Puppen basteln? Was war dein größter Fehlkauf? Ein Jeans mit total auffälligen Nähten. Weil sie runtergesetzt war, konnte ich sie nicht umtauschen. Jetzt ziehe ich sie nur noch zum Arbeiten an und selbst meine Kolleginnen sagen, dass sie hässlich ist. Wo liegt deine finanzielle Schmerzgrenze bei Klamotten? Das kann ich so nicht sagen. Ich jongliere schon öfter mit der Kreditkarte, weil ich eigentlich pleite bin und das Geld dann 30 Tage später abgebucht wird. Was kannst du an anderen gar nicht sehen? Die schlimmste Kombination ist Tennissocken-Sandalen-Shorts. Das sieht unmöglich aus. Was war dein peinlichstes Modeerlebnis? Meine komplette Kindheit. Meine Mutter hat mir immer quitschbunte Klamotten angezogen. Ich glaube, bis ich zehn war, bin ich herumgelaufen wie ein Clown. Was siehst du gerne an Mädels? Abendkleider! Abendkleider finde ich so schön. Leider gibt es viel zu wenige Anlässe, Mädchen darin zu sehen.

  • teilen
  • schließen