Das Klamottenpaar der Woche: Bruna und Marcello

Ein Mädchen und ein Junge verraten uns jede Woche, was sie tragen und was das gekostet hat. Sie sind unser Klamottenpaar der Woche, in echt aber nicht notwendigerweise zusammen.
sascha-chaimowicz

Bruna, 20, Model aus Brasilien

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Kleid aus Mailand, ungefähr 50 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Tasche aus New York, Preis vergessen, die anderen Preise und Kauforte hat Bruna vergessen. Wie wichtig ist Dir Mode? Leute ohne Stil haben es schwerer. Mode ist ja auch eine Art, seine Persönlichkeit auszudrücken. Stil und Persönlichkeit gehören zusammen. Hätte ein stillos gekleideter Mann bei Dir Chancen? Das würde nicht gehen. Was trägt ein stilvoller Mann? Da gibt es zwei Typen. Den funky Sportsman und den classy Typ. Beide Typen zeichnen sich durch Stilbrüche aus, durch das Kombinieren scheinbar schwierig zu vereinbarender Teile, die dann im Gesamtbild doch funktionieren. Ich persönlich finde den classy London Stil am besten: Schals mit Hemden, Oxford Schuhe und Jeans. Der ist perfekt für mich. Und was trägst Du diesen Sommer? Im Sommer stehe ich total auf Karomuster, so wie bei diesem Kleid, das ich trage. Und Oxford Schuhe sind immer gut. Wieviel Geld gibst du eigentlich im Monat für Klamotten aus? So um die 150 Euro, würde ich sagen.


Marcello, 20, Student

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Hemd: 14 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Armband: 3,90 Euro Wie wichtig ist Dir Mode? Sehr wichtig. Ich gehe sehr viel einkaufen, gerade am Anfang des Monats. Wo gehst Du einkaufen? In den großen Ketten wie H und M, aber auch gerne mal Second Hand. Wie würdest du Deinen Stil beschreiben? Sich selbst zu beschreiben ist total schwer. Ich kann erzählen, was ich gerne trage. Das wären auf jeden Fall Karohemden und Chucks. Was sind für Dich fürchterliche Modesünden? Schlaghosen und generell zu weite Hosen. Bei Schuhen kann man auch viel falsch machen. Springerstiefel gehen nicht und bitte, weg mit den Sandalen! Was war Dein schlimmster modischer Fehlgriff? Ich habe mir mal eine giftgrüne Jeans gekauft. Das Geld hätte ich mir sparen können.

Text: sascha-chaimowicz - und dana-brueller

  • teilen
  • schließen