Das Klamottenpaar der Woche: Kati und Paul

Irgendwas muss man ja anziehen: Ein Mädchen und ein Junge verraten uns jede Woche, was sie anhaben und was das gekostet hat. Außerdem sprechen sie über Fehlgriffe oder darüber, was ihnen Kleider bedeuten. Sie sind unser Klamottenpaar der Woche, aber in echt nicht notwendigerweise zusammen.
sascha-chaimowicz

Kati, 23, Studentin aus Münster

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Rock: 30 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schal aus Paris: 3 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Stiefel: 30 Euro Was bedeutet dir Mode? Mode ist toll. Damit kann man seine Persönlichkeit ausdrücken. Einfach mal frei nach Gemüt kleiden. Heute bin ich allerdings eher geschäftlich unterwegs. Das hier ist sozusagen mein Businessoutfit. Ich habe eine Zeit lang in England gelebt, und mir hat es dort total gefallen, dass die Leute sich keinen Modediktaten unterwerfen und einfach anziehen, was sie wollen. Trends sind dort total egal. So mach ich das jetzt auch. Was war dein letzter Kauf? Ich habe mir gestern, als ich in München angekommen bin, erstmal diese Winterstiefel gekauft. Ich habe ziemlich große Füße, deswegen bin ich immer froh, wenn ich ein Paar in meiner Größe sehe. Dann schlage ich sofort zu. Es ist schon ziemlich schwer, was Passendes zu finden, wenn man so groß ist wie ich – 1,83 Meter. Ich bin ganz froh, wenn mich meine Kleidung ein bisschen staucht. Was findest du an Männern gut? Ich habe da keine spezielle Meinung. Naja, Anzüge müssen es nicht sein. Ich mag eher sportliche Typen, Streetwear ist schon mal ganz gut. Worauf achtest du beim Einkaufen? In erster Linie müssen mir die Sachen natürlich gefallen – und passen. Ich bin aber auch notorische Schnäppchenjägerin. Ich kaufe gerne in den allbekannten, günstigen Ketten wie H&M und Zara ein. Aber oft kaufe ich auch an Straßenständen ein, vor allem wenn ich im Urlaub bin. Mein Schal hier, aus Paris, war absolut günstig und ich liebe ihn über alles!


Paul, 18, Schüler

Default Bild

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schuhe: 80 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Der Preis seiner Jacke ist Paul entfallen Wie wichtig ist dir Mode? Beim Weggehen ist es schon gut, wenn man sich selbst durch seine Kleidung ausdrücken kann. Im Alltag ist mir das aber nicht ganz so wichtig. Aber abends darf es gerne mal etwas schicker sein. Wann waren deine Klamotten das letzte mal so richtig dreckig? Das kann bei mir schon öfters vorkommen. Total verdreckt waren meine Sachen nach einem Campingaufenthalt in Amsterdam. Der gesamte Campingplatz stand unter Wasser, war voller Schlamm. Dementsprechend sah ich danach aus. Was findest du modetechnisch total schlimm? Sandalen mit Socken sind der Horror! Was magst du an Mädchen? Ich finde feminine Kleidung toll. Mädchen sollen Röcke tragen, mir gefallen natürlich Miniröcke ganz besonders. Aber auch Katis Rock ist super.

Text: sascha-chaimowicz - dana-brueller

  • teilen
  • schließen