Das Klamottenpaar der Woche: Rosana und Moritz

Irgendwas muss man ja anziehen: Ein Mädchen und ein Junge verraten uns jede Woche, was sie anhaben und was das gekostet hat.
dana-brueller

Rosana, 20, Verkäuferin im Textilbereich

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schuhe: 60 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Gürtel: 10 Euro Hallo Rosana, wie nennt man deinen Stil? Cyber-Boho! Meine Klamotten gefallen wohl nicht jedermann, ich sag mal so: ausgeflippter Shit! Wo kaufst du deine Kleidung ein? Ich mische Ware von der Stange mit Second Hand. Hätte ich mehr Geld, würde ich auch Teureres kaufen, zum Beispiel Kleider aus Fischleder. Aus Lachs und so. Möchtest du uns von deinen modischen Fehlgriffen berichten? Ja, meine Tante aus Australien hat mir mal eine blau-schillernde Schlaghose mitgebracht. Die habe ich dann ganz im Stil der Neunziger mit einem Spaghettiträger-Top kombiniert. Was gefällt dir an Männern? Ich mag diesen neumodischen Wimpster-Stil: Schlafzimmerblick, wuschelig, schmächtig. Also lieber Understatement-Männer, auch bekleidungstechnisch.


Moritz, 19, Abiturient

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Oberlippenbart: 0 Euro Lieber Moritz, was hast du zuletzt gekauft? Einen marinefarbenen Zweiteiler. Mit Hose und Hemd. So Möchtegern-Gucci trifft auf Nepal-Tollwood Style. Echt gut. Wie wichtig ist dir Mode? Mode? kenn ich nicht. Ich kenne nur Modem. Damit geht man ins Internet. Ich liebe das Internet, besonders diverse Kommunikationsplattformen. Was magst du an deinen Kommunikationspartnern denn? Männer: Bärte und kräftige Hände. Frauen: Ob blond oder braun, ich liebe alle Frau'n. Was sollte man keinesfalls anziehen? Menschen mit dicken Beinen sollten keine zu kleinen Röhrenjeans tragen. Hattest du auch mal was richtig Schlimmes an? Anno 2003 streichelten Dreadlocks meinen Rücken. Und jetzt noch deine Trendprognose für 2008! Ich bin sicher, dass dieses Jahr viel mit Lack zu sehen sein wird.

  • teilen
  • schließen