Das Klamottenpaar der Woche: Tom und Agnes

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Tom, 19, Student

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Bionade-Pin, selbstgebastelt

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Gürtel vom Flohmarkt, 5 Euro

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Hemd, 30 Euro Hallo Tom, was hast du zuletzt gekauft? Die Schuhe, die ich gerade trage, für 45 Euro. Wo kaufst du am liebsten ein? Ach, überall. Meistens weist mich meine Freundin auf Teile hin. Zur Zeit bin ich ein bisschen auf Karohemden fixiert. Kaufst du auch für deine Freundin ein? Nein, sie trägt immer automatisch das Richtige: Karohemden und Röhrenjeans! Und was sollte sie lieber nicht tragen? Silber, Gold, Glitzer.


Agnes, 19, Studentin aus Stockholm

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Sicherheitsnadel: fast umsonst

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Tasche: Geschenk Hallo Agnes, was hast du heute an? Mein Kleid ist - wie könnte es anders sein- von Cheap Monday aus dem Schlussverkauf. Ich habe sieben oder acht Euro dafür bezahlt. Meine Tasche hat mir bizarrerweise mein Chef zu Weihnachten geschenkt. Keine Ahnung, warum. Und mein Ohrring ist einfach eine Sicherheitsnadel. Wo kaufst du gerne ein? Am liebsten Secondhand. Ich gehe am liebsten in Provinz-Secondhandgeschäfte, da ist das ganze Vintage-Zeug viel billiger als in der Stadt. Welches Kleidungsstück ist diesen Herbst unverzichtbar? Auf jeden Fall: Eine gute Lederjacke. Und für Männer? Ich stehe auf punkig. Also auch Lederjacken und Bärte und so.

  • teilen
  • schließen