Kurzmitteilungen, auf die wir im nächsten Jahr verzichten werden

Der Branchenverband Bitkom spricht von einem SMS-Boom. Niemals zuvor wurden in Deutschland mehr Kurzmitteilungen verschickt als im Jahr 2007: 23 Milliarden SMS, das sind im Durchschnitt 280 pro Einwohner. In der jetzt.de-Redaktion wurde diese lange Nachricht mit Erstaunen aufgenommen - spontan haben wir uns entschieden, den SMS-Verbrauch im nächsten Jahr zu reduzieren. Wir werden diese 30 SMS nicht mehr verschicken
dirk-vongehlen
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

. bin in der stadt. treffen? . Bin in zwei Minuten da. . Ich schreib dir gleich eine Mail. . ok . tut mir leid, habs echt nicht mehr . Bist du schon da? . Die Antwort ist Ja . Okidoki . Komme 5 Minuten später . ficken?


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

. Sorry Chef, die letzte SMS war nicht für dich. *schäm* . Bin gleich da . Manchmal denke ich an dich. Sollen wir uns mal wieder treffen? . Hast Du noch was zu rauchen? . (.;??? . ging was? . ruf mich mal an . hab grade gemerkt: find dich doch noch super . oh nein, ich war betrunken . Wie immer!


Default Bild

Illustration: Julia Schubert

. Stehe schon vor deiner Tür . Selber! . Ich lehne den Preis glaub’ ab. . Ne, Hyatt! . bis gleich. . Sitze im Zug und langweile mich. Was machst du gerade so? . Haha, lustig! Mann, wäre ich gerade gerne bei euch! . Du bist schon wieder zu spät, ich gehe jetzt ins Kino, deine Karte liegt an der Kasse. . Hihi! LOLOLOLOL . Grrrr

  • teilen
  • schließen