Arabisch für alle

Um Flüchtlingen das Ankommen in Deutschland zu erleichtern, stellt ein deutscher Verlag kostenlos sein Arabisch-Wörterbuch zur Verfügung. Das ist ein Anfang.
jetzt-redaktion

Wenn man aktuell durch die Listen scrollt, was in Flüchtlingslagern dringend gebraucht wird, kommt ein Wort immer wieder vor: Arabisch. Sei es, dass Bücher in jener Sprache gesucht werden, Dolmetscher oder eben auch ein Wörterbuch für jene Sprache. Allein schon, um die Kommunikation zwischen Helfern und Flüchtlingen zu erleichtern.


Dass bei solchen Problemen auch Unternehmen helfen können, zeigt jetzt der Langenscheidt-Verlag. Er hat erklärt, bis zum Februar 2016 sein Online-Wörterbuch Deutsch-Arabisch kostenlos zur Verfügung zu stellen. Zunächst lief das über einen kostenlosen Zugangscode, wegen techinscher Probleme gibt es jetzt das ganze Wörterbuch ganz ohne Code online. Bei den Übersetzungen sind auch Angaben in Lautschrift hinzugefügt. Gleichzeitig hat der Verlag angekündigt, sich an der Entwicklung eines Bildwörterbuchs zu beteiligen, mit dem Flüchtlinge Sprachenübergreifend Deutsch lernen können. Wie das funktioniert, haben wir vor Kurzem am Beispiel eines ähnlichen Projekts vorgestellt.

charlotte-haunhorst



Text: jetzt-redaktion - Foto: photocase.com / luxuz

  • teilen
  • schließen