Der faulste Slang der Welt

In einem millionenfach angeklickten Video erklären zwei junge Australier ihren Slang. Der Trick ist eigentlich ganz simpel - und sagt auch eine Menge über die Australier aus.
jetzt-redaktion

Es gibt Menschen, die behaupten, Australier seien faul. Seit ein paar Tagen haben diese Menschen ein ziemlich stichhaltiges Beweismittel für ihre These zur Hand.

In einem dreiminütigen Video erklären zwei Jungs dem Zuschauer (bislang waren es auf Facebook schon mehr als eine Million), wie man aus normalem Englisch einen schön breiten Australier-Slang macht.

https://www.youtube.com/watch?v=mXF6E0tfET0

Es gibt dabei eigentlich nur eine wichtige Grundregel: Jedes Wort einfach um die Hälfte abkürzen und ein -o, ein a oder ein -ie oder -y anhängen. Aus Football wird Footy, aus Sunglasses werden Sunnies, aus einer Ambulance wird Ambo, aus den Relatives weren Relos. Funktioniert mit eigentlich jedem Begriff.

Wenn man diese Abkürzungen in einer solchen Geballtheit serviert bekommt, drängt sich aber noch ein Gedanke auf. Nämlich, dass dieses Video noch eine andere These unterstützt: Faulheit macht sehr kreativ.

christian-helten

  • teilen
  • schließen