Donald Trump wird heute von Hexen aus aller Welt verflucht

Lana Del Rey ist dabei. Und du kannst auch mitmachen.
hexe trump
Seleneos / photocase.com / dpa

Heute Nacht, Schlag Mitternacht (wie genau das mit den Zeitzonen funktioniert, wurde nicht gesagt) wird Donald Trump von Hexen auf der ganzen Welt mit einem Fluch belegt, der ihn künftig davon abhalten soll, Schaden anzurichten. Jeder, der Lust hat, kann mitmachen, man braucht ein paar Utensilien, die es aber in fast jedem Zauberladen zu kaufen gibt, und einen Zauberspruch, der der Allgemeinheit auf einer Website zur Verfügung gestellt wurde. 

Sogar ein bisschen Prominenz hat sich schon angemeldet: Lana Del Rey hat auf Twitter verkündet, heute Nacht ebenfalls ein bisschen Magie walten zu lassen.  

Wenn du ebenfalls Lust hast, mitzumachen, solltest du dir diese Utensilien auf deinen Einkaufszettel schreiben:

Du brauchst:

1 wenig schmeichelhaftes Bild von Donald Trump (findest du zum Beispiel hier, hier, hier und hier. Und hier auch)

1 Turm-Karte aus einem Tarot-Kartendeck

1 kleine, angebrannte orangefarbene Kerze

1 kleinen Nagel, um etwas in die Kerze zu ritzen

1 weiße Kerze (Größe egal)

1 kleine Wasserschüssel, um das Element Wasser zu repräsentieren

1 kleine Salzschüssel, um das Element Erde zu repräsentieren

1 Feder (egal von welchem Vogel), um das Element Luft zu repräsentieren

1 Feuerzeug oder Zündhölzer

1 Aschenbecher oder eine mit Sand gefüllte Schüssel

Optional kannst du auch noch besorgen

1 Stück Pyrit / Katzengold

1 Stück Schwefel

1 Schwarzer Faden

1 kleine Karotte (als Ersatz für die orangene Kerze)

Die genaue Anleitung für den Fluch findest du hier. 

Und wenn’s nicht gleich klappt, keine Bange: Der Fluch soll von nun an immer bei abnehmendem Halbmond von Neuem ausgesprochen werden – so lange, bis Donald Trump des Amtes enthoben wird.

chwa

Mehr Proteste gegen Trump:

  • teilen
  • schließen