Polish Priests blessing Things

Bild: afp

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Ein Tumblr mit dem sprechenden Namen „Polish Priests Blessing Things“ versammelt auf seiner Seite wunderbare Fotos von polnischen Priestern, die – mal mehr, mal weniger euphorisch – Menschen, Tiere, Gebäude und Gegenstände segnen.

 Wie jeder anständige Katholik weiß, können ein paar Spritzer Weihwasser nie schaden. Weshalb sich die oberkatholischen Polen auch daran machen, sämtliche Gegenstände, öffentliche Einrichtungen, Fahrzeuge, Aufzüge, Schoßhunde, Straßenabschnitte und Hooligans mit Weihwasser zu bespritzen und zu segnen – wenn sie nicht gerade einen Exorzismus durchführen. 

Und es ist wunderschön.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert
chwae 
  • teilen
  • schließen