So sieht ein Smartphone aus, wenn man acht Millionen Follower hat

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Demy de Zeeuw hat seine beste Zeit als Fußballer hinter sich. Der 32-Jährige war mal niederländischer Nationalspieler, kickte für Ajax Amsterdam und bei Spartak Moskau. Seit vergangenem Sommer ist der Mittelfeldspieler vereinslos – und hat scheinbar genug Zeit für andere Dinge. Instagram zum Beispiel. Am vergangenen Wochenende postete de Zeeuw über den acht Millionen Follower starken Fußballer-Account 433 ein Foto. Und danach ein Video auf seinem Facebook-Account, das, ganz meta, sein Smartphone kurz nach dem Post zeigt:

Instagram zum Beispiel. Am vergangenen Wochenende postete de Zeeuw über den acht Millionen Follower starken Fußballer-Account 433 ein Foto. Und danach ein Video auf seinem Facebook-Account, das, ganz meta, sein Smartphone kurz nach dem Post zeigt:

 

When you post epic content on instagram.com/433 8 million followers, this is how your pushnotification will look like.. ☕󾇗

Posted by Demy de Zeeuw on Sunday, January 10, 2016

Als Normalo-Instagrammer mit vielleicht ein paar hundert Followern ist man ja oft schon froh, auf die berühmten elf Likes zu kommen. Man postet ein Foto und wartet auf Push-Nachrichten über ein neues virtuelles Herzchen - es gibt Menschen, die ihre Beiträge wieder löschen, wenn sie in den ersten paar Minuten nicht genügend Likes abgreifen. Dieses Problem kennt de Zeuuw nicht. Eindeutig nicht. 

 sprick
  • teilen
  • schließen