Zwei Möglichkeiten gibt es, was man mit an Wänden gesprühten Hakenkreuzen anstellen kann. Entweder man entfernt sie – oder man übermalt sie. Die zweite macht mehr Spaß! Sieht man an "Answering messages of hate with love". Das haben sich Berliner Sprayer nämlich zum Motto gemacht und zahlreiche Hakenkreuze sinnentfremdend verschönert. Versehen mit dem Hashtag #paintback.

Der Graffiti-Shop "Legacy BLN" aus Berlin-Schöneberg postete diverse Vorher/Nachher-Bilder der übermalten Nazi-Zeichen und das obige Video dazu. Dass das Ganze so professionell aufbereitet ist, liegt daran, dass die Aktion von einer Berliner Werbeagentur gesteuert wurde, #paintback ist also auch PR für den Shop. Sieht trotzdem schön aus.

max