Das Berghain-Trainingsprogramm

Diese Simulation zeigt dir, wie du (nicht) reinkommst.
ljfadkjgadsf 2
Foto: Screenshot berghaintrainer.com

Es ist hart bescheuert, aber macht schon Spaß. Ein virtueller Berghain-Trainer zeigt dir unter berghaintrainer.com seit kurzem, wie du in den sagenumwobenen und mittlerweile auch in keinem Touriguide fehlenden Club reinkommst. Du musst dazu dein Mikro und deine Kamera aktivieren (ausnahmsweise also solltest du dafür das Klebeband darüber vorsichtig ablösen), und dann kann es eigentlich schon losgehen.

Sven, der Türsteher, stellt dir drei Fragen: Bist du zum ersten Mal hier? Wo kommst du gerade her? Warum sollte er dich reinlassen? (Manchmal, wenn du besonders blöd schaust, fragt er dich, ob du Drogen genommen hast) Gleichzeitig analysiert das Programm deine Mimik  (zumindest sieht das so aus). 

Wir haben's probiert, mehrmals, hat nicht geklappt. Zu uncool. Aber bitte, versucht euer Glück! 

Mehr über das Nachtleben und Besoffene: 

  • teilen
  • schließen