WTF Jeans - die Hose für Nerds

Die Frage, in welche Hosentasche man sein Mobiltelefon stecken soll, ist hiermit gelöst: die wtf-Jeans ist für Nerds geschneidert - und ein riesiger Erfolg.
stefan-winter

Sanja Rastovac und Pedja Puselja hatten ein Problem: In welche Hosentasche soll man nur sein Mobiltelefon stecken? Dann stellten sie fest, dass sie mit dem Problem so lange allein bleiben würden, wenn sie einfach nur ein Mobiltelefon verstauen wollen. Also packen sie den Geschäftssinn und erfanden die Hose fürs Apple-Fans: die wtfJeans liefert für 109 Euro "geek and gadget friendly" Beinkleider.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Das Ziel dabei: Eine Hose, die die Mobilkommunikationsgeräte optimal verstaut. Und damit das ganze auch spannend wird, beschränkten die beiden Netz-Schneider ihre Jeans-Produktion auf 1000 Paar. Mittlerweile sind die ersten 500 verkauft. Zahlreiche Technik-Blogs haben berichtet und Sanja und Pedja touren mit ihrer Ideen durch Europa und erzählen von ihrem Problem

  • teilen
  • schließen