Bei einer Hochzeit nimmt in 80 Prozent der Fälle immer noch die Frau den Namen des Mannes an. Und das im Jahr 2018. Was ist da eigentlich los, fragen sich jetzt-Redaktionsleiter Chris und jetzt-Redakteurin Charlotte? Sind die Jungs so überzeugend? Den Mädchen ihre Nachnamen so egal? Zu dem Thema ist bei uns im Studio auch Hörer Dominik, der aktuell vor seiner Hochzeit eben genau dem Problem der Namensfindung steht. Werden wir es für ihn lösen können?

Hier kannst du den Podcast abonnieren:

Weitere Folgen unseres Podcasts: