Das Pop-Poesiealbum. Heute ausgefüllt von Paul Smith

Teile diesen Beitrag mit Anderen:



Spitzname: Smithy

Alter: 33

Job: Musiker

Früher wollte ich sein wie: Morrissey

Stattdessen war ich: Ein schlacksiger Teenager mit schüttem Haar.

Wenn ich heute in den Spiegel schaue, sehe ich: Jemanden, der unaufhörlich älter wird.

Ich gehöre auf die Bühne, weil: Unsere Songs mich dort hingeführt haben.

Meine Eltern haben mir beigebracht: Hart zu arbeiten. Und dass Höflichkeit nichts kostet.

Sie waren stolz auf mich, als: Ich die Uni mit einem Master abgeschlossen habe.

Sie waren enttäuscht von mir, als: Ich keinen Vollzeit-Job fand, der mir gefiel.

Das erste Mal verliebt war ich: Mit 17. In ein sehr süßes Mädchen.

Das letzte Mal gelogen habe ich, als: Mich jemand fragte, ob ich eine Band mag und ich die Wahrheit verschwieg, weil ich die Person mochte.

Mein größter Triumph: Vom Liedersingen leben zu können.

Mein größter Fehler: Nicht so viel zu lesen wie ich sollte.

Größte Angst: Menschen zu verlieren.

Wenn mein Leben verfilmt würde, trüge das Werk den Titel: A Northern Soul

  • teilen
  • schließen