151490

www.texorama.de Normalerweise gibt es zwei Wege um an eine CD zu kommen: In einem Fachgeschäft rund 17 Euro auf den Tisch legen oder einen Rohling kaufen und das gewünschte Kleinod zeitgenössischer Klangunterhaltung brennen. Das eine ist teuer, das andere illegal und gemein. Die umtriebige Band Tex zeigt jetzt, wie es auch anders gehen kann: Wer vier akustische -Tex-Lieder mit Namen wie „Cola“ oder „Wahnsinnig stabil“ auf einer kostenlosen CD haben möchte, sucht sich hier ein Konzert in seiner Nähe raus, und kann sich die CD dann dort abholen. Erforderlich ist allerdings, dass man sich vorher mit einer gültigen E-Mail-Adresse bei der Band meldet und sagt, zu welchem Konzert man kommen möchte. Wer jedoch Zeilen ersinnt, wie die folgende, steckt bestimmt nicht mit Paris Hilton und der Viagra-Spam-Mail-Mafia unter einer Decke: „Gott kommt, gibt uns warme Milch und sagt: Ich hab das alles nicht selbst gemacht, nur den Mond und die Sterne und diese Nacht“ (aus „Cola“). PS: Für diejenigen, die völlig abseits der Tourneeroute von Tex wohnen, haben wir einen besonderen Service ausgehandelt. Sie dürfen ihre Postadresse und den Satz „jetzt.de machte mich zum Tex-Fan, aber ich wohne trotzdem beinahe auf dem Mond“ an die Band schicken – und bekommen die CD dann per Post zugeschickt.