Alte Hiphop-Liebe rostet nicht

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Vielleicht liegt es am Baby-Mama-Syndrom, an dem die meisten Rapper zu leiden scheinen: Niemand da, dem man vertrauen kann - alleine die Frau, die schon vor dem großen Durchbruch bei einem war, ist vielleicht an der Person und weniger an Geld und Ruhm des Stars interessiert. Eminem war gleich ganz konsequent und hat am vergangenen Wochenende seine Ex-Frau Kim Mathers zum zweiten Mal geheiratet.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Hochzeitszeremonie war laut Detroit Free Press "sehr diskret und geschmackvoll", der Bräutigam schritt zu den Klängen von „Mockingbird“ zum Altar, gewandet in einen schwarzen Anzug, die Braut trug ein klassisches weißes Brautkleid. Sehr langweilig interessant, das Ganze. Fast alle der 85 Gäste waren Familienangehörige, die wenigen prominenten Hochzeitsgäste kamen aus dem engsten Hiphop-Umfeld von Eminem wie 50 Cent, Obie Trice und die Mitglieder von D12. Die Frau also, der Eminem im Jahr 2000 in seinem Lied „Kim“ schon die Kehle durchgeschnitten hat, und von der er andere lebhafte Phantasien mit seinem Millionenpublikum teilte, hat zu dem Mann ein zweites Mal ja gesagt, den sie betrogen und um einige Dollar erleichtert hat. Vielleicht ist es da nicht verwunderlich, dass nicht jeder den beiden Glück wünscht. Eminems Großmutter Betty Kresin hat die Hochzeit sogar boykottiert und regt sich angeblich enorm über die erneute Eheschließung der beiden auf. Vor allem die Tatsache, dass die beiden keinen Ehevertrag geschlossen haben, macht die Dame fertig: „Kim wird alles nehmen und abhauen. Kim ist eine hässliche, gemeine Frau.“

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Eminem und Kim hatten 1999 schon einmal geheiratet – die Ehe dauerte 14 Monate und der Rosenkrieg, der danach begann, war beispielhaft. Seit etwa einem Jahr haben sich die beiden, die sich seit 17 Jahren kennen und in der zehnjährigen Hailie Jade eine gemeinsame Tochter haben, einander wieder angenähert. Kim Mathers war vor wenigen Monaten bei Eminem eingezogen und gemeinsam mit Hailie, der dreijährigen Whithney aus einer früheren Beziehung Kims und einer Nichte Eminems führen sie ein sehr modernes Patchworkfamilien-Leben. (Fotos: dpa)

  • teilen
  • schließen