Arctic Monkeys-Bär will wieder zurück

Andy Nicholson, der Ex-Bassist der Arctic Monkeys, möchte wieder zurück in die Band. Laut "Sun" bereut er, aus der Band ausgestiegen zu sein.
jan-stremmel

Andy Nicholson hatte erst im Juni seinen Rücktritt erklärt. "Es gab Spannungen in der Band, die daher rührten, dass sie monatelang gemeinsam auf Tour waren. Andy hatte Stress mit Alex und ging", wird ein Insider zitiert, "Aber er hat während seiner Abwesenheit gemerkt, wie sehr ihm die Band fehlt, die er mitgegründet hat. Nun will er seinen Platz zurück haben, bevor das zweite Album aufgenommen wird".

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Noch diese Woche will sich Andy, bei Fans für sein knuffiges Bärchengesicht beliebt, mit Frontmann Alex Turner in Sheffield, der Heimatstadt der Arctic Monkeys, treffen und den Streit beilegen. Nick O'Malley hat seit Wochen Nicholsons Platz am Bass übernommen und ist mit der Band durch Nordamerika getourt. Ob er jetzt gefeuert und der reuige Altbassist wieder aufgenommen wird, ist noch unklar.

  • teilen
  • schließen