Bitte nörgeln! Was alte Menschen an uns stört

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Karl-Heinz Es ist grauenhaft, wie schlampig ihr seid! Nach dem Krieg waren die Leute besser angezogen. Und dann diese Fettleibigkeit, vor allem unter den Mädchen. Ständig fressen die und haben irgendwas in der Goschen!


Helmut Was mich auf der Straße verunsichert, sind die jungen Menschen mit Kapuzenpullis. Das erinnert mich immer ans Vermummungsverbot. Und Buben mit Mützen und Capis in der Wirtschaft!


Hanne Schlimm finde ich, wie überall auf den Straßen und im Zug mit dem Handy telefoniert wird. Ich lese meine Zeitung ja auch nicht laut vor.


Franz Ihr sprecht leider eine andere Sprache, nämlich die Computersprache. Ich habe das Gefühl, ihr wollt euch damit von uns abgrenzen.


Abel Das Dress, das ihr anhabt, finde ich provozierend und unelegant.


Bernette Ich bin ein Mensch, der gerne spricht. Und ihr wollt einfach nicht mit mir reden!


Hildegard Ich mag eure Musik nicht. Ich höre Mozart, Verdi und Beethoven.


Margot und Ilse Diese Ellbogen-Jugend! Ihr seht doch, dass wir nicht gut laufen können, und macht trotzdem keinen Platz!


[b] Trude [/b] Schlimm sind diese weiten Hosen, bei denen das schwabbelige Fett seitlich rausquillt.


Semen Ihr lasst uns nicht an eurem Leben teilhaben. Dabei würde ich so gerne!

Text: wlada-kolosowa - sascha-chaimowicz

  • teilen
  • schließen