Boris fragt: Wie funktioniert die Liebe? Wir geben die Anleitung!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Herzlichen Glückwunsch. Mit der OriginalLiebe® haben sie ein Qualitätsprodukt erworben, das Menschen in vielen Ländern rund um die Welt lange Jahre Freude macht. Bitte lesen sie sich die Bedienungsanleitung genau durch und heben Sie sie auf. 1. Start + Vor der ersten Inbetriebnahme die Liebe mit einem feuchten Tuch abwischen. Trotz sorgfältiger Qualitätskontrolle können Gefühlsreste bei der Herstellung einer neuen Liebe nicht ganz ausgeschlossen werden. Kann Spuren von Erdnüssen und Bitternissen enthalten. + Nie zwei Lieben am gleichen Tag in Betrieb nehmen – Überlastungsgefahr! + Die OriginalLiebe® immer nur mit OriginalLiebe®-Zubehör betreiben. OriginalLiebe®- Zubehör erhalten Sie beim Liebe-Fachhändler ihres Vertrauens oder unter innerestimme.org. + Bitte beachten: Die OriginalLiebe® benötigt zur vollen Leistungsaufnahme ein OriginalLiebe®-Gegenstück oder das Original-„Love“®-Erweiterungsset. + Lassen sie die Liebe nach Inbetriebnahme nicht längere Zeit unbeaufsichtigt. + Wird die Liebe auf der höchsten Stufe (Drei Herzen) oder mit der „Zoom“-Funktion betrieben, ist sie vor Kindern fernzuhalten. + Regelmäßige Wartung und Pflege erhöht die Lebensdauer ihrer OriginalLiebe®. Bewahren sie die Liebe an wechselnden Standorten auf, die gut belüftbar sind. Betrieb in herzkalter oder dunkler Umgebung (z.B. Besenkammer) verringert die Lebensdauer ihrer Liebe. + Ihre OriginalLiebe® verfügt über einen Überhitzungsschutz, der die Liebe abschaltet, sobald sie versehentlich eingeschaltet wurde oder die minimale Inhaltsgrenze nicht erreicht ist. Der Überhitzungsschutz tritt auch bei längerem Gebrauch der Liebe in höchster Stufe (Drei Herzen) ein und schont dadurch die Verschleißteile. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 2. Fehlerbehebung Bevor sie unseren Kundendienst anrufen, prüfen Sie bitte folgende Fehlerquellen. Problem: Liebe schaltet nicht in die höchste Stufe Möglicher Grund: Nicht genug Eigenleistung. Vergewissern sie sich, dass ihre Liebe eingeschaltet ist, prüfen sie alle Steckkontakte auf Fehlstellen. Problem: Liebe geht bei Betrieb immer wieder aus. Möglicher Grund: Unsachgemäße Benutzung, vorschnelles Schalten auf die höchste Stufe (Drei Herzen). Fahren Sie beim nächsten Einschalten die Liebe langsam hoch. Achten Sie bei jeder Stufe darauf, dass die Liebe ruhig läuft, bevor sie in die nächsthöhere Stufe schalten. Vermeiden Sie die „Zoom“-Option bis sie sich im Umgang mit der Liebe sicher fühlen. Problem: Liebe macht bei Betrieb laute Geräusche und Presserummel Möglicher Grund: Der Bekanntheitsgrad ist ab Werk zu hoch eingestellt. Bitte kontaktieren sie einen Servicemitarbeiter oder versuchen sie selbst für einige Zeit von der Bildfläche zu verschwinden. Problem: Liebe verursacht Schäden oder Ratlosigkeit Möglicher Grund: Der richtige Betriebsmodus ist noch nicht gefunden. Prüfen sie alle Einstellungen ihrer OriginalLiebe®. Setzen sie gegebenenfalls alle Einstellungen auf Null.

Text: fabian-fuchs - Montage: christian-fuchsberger / Foto: dpa

  • teilen
  • schließen