Das jetzt.de-Abi: Latein - per monsunem debeo!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Latein und seine Legionen Foto: ap Abitur aus dem Lateinischen Die Bearbeitungszeit beträgt 100 Minuten. Sie beginnt nach dem lauten Vorlesen des lateinischen Textes. Als Hilfsmittel ist ein Wörterbuch Lateinisch – Deutsch gestattet. Die Prüfungsaufgabe besteht aus der Übersetzung und den Interpretationsaufgaben. Die Übersetzung wird zu den zusätzlichen Aufgaben im Verhältnis von 2:1 gewertet. Text I In Text I skizziert der Autor eine Endzeitstimmung. Per monsunem debeo Post mundum ad finem temporis Dum non iam pluit contra tempestatem secundum abyssum et si non iam possum Censeo ut aliquando curreamus per monsunem Deinde omnia bene fiat Text II Die Atmosphäre in Text II ist wesentlich ausgelassener. Ibi intersumus! Id est magnificum! Viva Colonia! Vitam et amorem et voluptatem amamus / Deum carum credemus et semper sitimus! Aufgaben: 1. Übersetzen Sie die beiden Gedichte und schließen Sie jeweils auf den Verfasser. Bestimmen Sie das Versmaß der Gedichte und skandieren Sie die erste Strophe nach den Regeln der lateinischen Metrik. 2. Auch das Vulgärlatein spielt in der antiken Literatur eine entscheidende Rolle – etwa in Petrons „Satyricon“. Übersetzen Sie die folgenden Schimpfwörter ins Lateinische: a) Schande für die ganze Menschheit b) Alte Schachtel c) Arschkriecher 3. Übersetzen Sie das lateinische Sprichwort Post cenam stabis aut passus mille meabis und setzen Sie sich vor dem Hintergrund der römischen Geschichte kritisch mit dem Inhalt auseinander. Die Lösung des Latein-Abis findest du auf der nächsten Seite.


1. Übersetzung Text I Ich muss durch den Monsun Hinter die Welt Ans Ende der Zeit Bis kein Regen mehr fällt Gegen den Sturm Am Abgrund entlang Und wenn ich nicht mehr kann Denk ich daran Irgendwann laufen wir zusammen Durch den Monsun Dann wird alles gut "Durch den Monsun" von der Musik-Gruppe "Tokio Hotel" Übersetzung von Text II Da simmer dabei! Dat is prima! Viva Colonia! Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust Wir glauben an den lieben Gott und hab'n noch immer Durst. "Viva Colonia" von der Band "De Höhner" 2. Vulgärlatein 2a:Schande für die ganze Menschheit - flagitium hominis 2b: Schachtel, alte - vetula 2c: Arschkriecher - cularcultor 3. Sprichwort Übersetzung: Nach dem Essen sollst du ruh’n oder tausend Schritte tun. Kritische Auseinandersetzung: Wie von Schüler gewollt, jedoch unbedingt einbezogen werden müssen: Querverweis auf Völlerei im späten Rom, Bewertung von Dekadenz in der Schicht der Patrizier, Stellung der Arbeit im plebs, evtl. Konfliktlinie Plebejer/Patrizier (z.B. Secessio plebis) und die Geschichte der Römischen Ständekämpfe. ++++++ Die erste Folge des jetzt.de-Abis stellte Mathe-Aufgaben. Folge Zwei waren die Abi-Aufgaben in Deutsch Die dritte Folge stellte Aufgaben aus der Chemie. Vierte Folge des jetzt.de-Abis war Englisch

  • teilen
  • schließen