Der Achtzehnte Achte

Geschichten von der Popkomm Kummer in Russland? Nur alleine zur Comet-Verleihung kam eine Hälfte von t.
christoph-koch

Geschichten von der Popkomm Kummer in Russland? Nur alleine zur Comet-Verleihung kam eine Hälfte von t.a.t.u., die andere Hälfte befand sich angeblich im Krankenhaus. Den gerade aufkommenden Trennungsgerüchten ist der Soloauftritt bestimmt nicht abträglich. + + + Dumm ist nur, wer Dummes tut: ProSiebens Klassenclown Elton ist nicht nur fürs Fernsehen so, auch privat trägt er T-Shirts mit „Haß ma Foiea?“ + + + Neuestes Ding in Sachen Punkrevival: Beim Konzert von T. Raumschmiere spuckten sich Mädchen in der ersten Reihe beim Tanzen gegenseitig in den Mund. + + + Braungebrannt und fern der Heimat: Phil Daub (früherer „WahWah“-Moderator bei Viva) lebt seit zwei Jahren auf Mallorca. „In Sachen Musik kannste da natürlich nicht viel machen“ verrät er. „Was machst du denn dann dort?“ – „Du, ich muss weiter ...“ + + + Mark Spoon musste seine Teilnahme zu einer der Diskussionsrunden im Rahmen der Messe leider absagen. Sein Vater sei erkrankt. Dass er zuvor noch um fünf Uhr morgens durch das Hyatt-Foyer kurvte, kann es ja nicht gewesen sein. Titel der Diskussion: „We Have Stopped Living This Way – Das Ende der ravenden Gesellschaft“. + + + Große Gerüchte um Fast Forward: Charlotte geht zu Pro Sieben (irgendwann muss ja auch sie erwachsen werden), und ihre Sendung wird heimlich zum Ende diesen Jahres eingestellt. + + + Angelika Express hatten sich für Samstag drei Konzerte in den Kalender geschrieben: zuerst auf dem Kölner Ringfestival, dann auf einem Open-Air-Festival in Stemwede und dann wieder in Köln im Prime Club. Und das, obwohl sie ihren Tourbus doch immer selber fahren müssen. Chapeau!

  • teilen
  • schließen