Der Politiker-Videoblog

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wer hat’s erfunden? Paul Gilmartin, ein professioneller Standup-Comedian. Er lebt in Los Angeles, arbeitet dort fürs amerikanische Fernsehen und hat askarepublican.com den Character eines republikanischen Politikers Richard Martin erfunden. Während seines Studiums war Paul zwei Jahre lang in Deutschland. Mehr über ihn gibt es auf seiner Webseite.

Seit wann ist Richard Martin auf Sendung? Im August 2004 erfand Paul Gilmartin den Charakter Richard Martin. Ende Januar stellte er mehrere Folgen seiner Reden online. Derzeit plant er, Richard Martin als wöchentlichen Videoblog zu starten.

Was gibt’s zu sehen? Die Parodie auf einen konservativen Politiker, der sich wortreich selbst widerlegt.

Wen muss man kennen? Richard Martin bzw. sein deutsches Gegenüber Dr. Udo Brömme.

Typischer Satz „I wanna be honest with you.“

Ich habe nicht viel Zeit, welche Folge sollte ich mir anschauen, um das Konzept zu verstehen? Die erste Folge vom 21. Januar. Hier erklärt Richard Martin, warum George W. Bush nicht auf die Beerdigungen von im Irak gefallenen Soldaten geht. Dieses Porträt ist Teil einer Serie über Videoblogs auf jetzt.de.

  • teilen
  • schließen