152454

Bild: uefa.com „Ich hätte dann gern den Timo Hildebrand fürs Tor – und als linken Verteidiger den Roberto Carlos von Real Madrid. Den Zidane will ich als kreativen Kopf unseres Spiels. Und für den Sturm kaufe ich den Ruud van Nistelroy, oder nein, packen Sie mir doch lieber den Ronaldo in eine Tüte.“ Als Bayern-Manager Uli Hoeneß gestern im Kaufhaus an der Spielertheke stand, um seinem Trainer ein paar Weihnachtswünsche zu erfüllen, musste er feststellen, dass er ein bisschen zu wenig Kleingeld dabei hatte. Die Verkäuferin musste die gewünschten Spieler wieder auspacken. Und Bayern München muss weiter mit Oliver Kahn, Michael Ballack und Roy Makaay spielen. Wenigstens bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres kann Hoeneß sich für die Spieler entscheiden, die er haben möchte. Und du kannst das auch. Also, losgestürmt!