Die Übersicht zum Wandel

Einige Links und Verweise zu Texten, die im Laufe des Jahres zum arabischen Frühlings verfasst wurden
jetzt-redaktion

Auf der jetzt.de-Zeitungsseite in der Süddeutschen Zeitung zeigt die Fotografin Holly Pickett ihre Erlebnisse im so genannten arabischen Frühling. Hier eine Übersicht mit Verweisen auf Texte, die du zu dem Thema kennen solltest:



Der Begriff Arabellion schaffte es sogar in die Top3-Begriffe des Jahres. Die Wortneuschöpfung beschreibt die Rebellionen im arabischen Raum. Eine gute Übersicht zum Thema liefert die Bundeszentrale für politische Bildung.

Auch auf jetzt.de war der Arabische Frühling in den vergangenen Monaten ein wichtiges Thema. Moritz Baumstieger besuchte für uns das Cafe Horreya  in der Nähe des Tahrirplatzes in Kairo. Der Ägypter Bahi Shoukry erzählte uns im Frühjahr, wie es zu den Unruhen in seinem Land kam - und was es mit dem Begriff Generation Facebook auf sich hat. Die umgekehrte Perspektive schilderte uns Lilo Brißlinger, die im Frühjahr als Austauschstudenten in Kairo war. Mit einem gewissen Abstand zogen wir außerdem Bilanz.

Wer mehr über den arabischen Frühling erfahren will, sollte die entsprechenden Schwerpunkt-Themen der SZ anklicken: Wie Ägypten nach Mubarak weiter macht, kann man dort ebenso nachlesen wie die Perspektive für die ganze Region.





Text: jetzt-redaktion - Foto: Moritz Baumstieger

  • teilen
  • schließen