Erst lecker, dann Glück und jetzt schon wieder von vorne.

Die beiden Damen, die das Pornoheft für Mädchen machen, haben kein Glück bei der Namensgebung ihres Produktes. Da müssen eben die Leserinnen ran.
christina-waechter

„lecker“ durfte das auf dem deutschen Markt einzigartige Magazin nicht heißen, weil so schon ein Essens-Magazin hieß und „Glück“ hat ihnen jetzt einen Rechtsstreit mit einem deutschen Unternehmen eingebracht, das die Rechte an dem Titel hat. Trotzdem wollen Elke Kuhlen und Nicole Rüdiger ihr Pornoheft für Mädchen weiter betreiben.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Dann eben zum dritten Mal unter einem neuen Namen. Und weil die beiden Damen so viel Pech mit ihren Titel-Ideen hatten, lassen sie das nun ihre Leserinnen machen. Zur Auswahl stehen "Jungs", "Stolz oder Ehre" und "Tissemand". Hier kannst du abstimmen und auch das nächste Heft bestellen, das im August erscheinen wird - wenn du über 18 bist. Und hier kannst du ein Interview mit Elke Kuhlen lesen.

  • teilen
  • schließen