Exklusiv auf jetzt.de: Der erste Song von Adam Green und Pete Doherty!

Nun scheint es Wirklichkeit zu werden: Pete Doherty und Adam Green arbeiten an einem gemeinsamen Album. Deutschlandexklusiv durfte jetzt.de gestern in Berlin erleben, wie sich das anhört
christina-waechter

Das Adlon Hotel in Berlin ist immer wieder die deutsche Nobelbühne für Interviewtermine von Hollywoodgrößen wie Diane Kruger oder Tom Cruise und es ist das präferierte Hotel für Großkopferte: Wo normalerweise Staatsmänner auf Merkel-Besuch ihre auffälligen Häupter betten, fanden sich gestern nun zwei Musikanten ein, um ihre Zusammenarbeit zu beginnen. Adam Green (frisch gejetlagt aus New York eingeflogen und deshalb mit Augenringen und Maulfäule deluxe gesegnet) und Pete Doherty (ohne Ringe, dafür biertrinkend) nahmen sich die Zeit für ein exklusives Interview mit jetzt.de. Bis zum 15. April werden beide im Adlon wohnen, um dort in einem eigens eingerichteten Tonstudio gemeinsam eine Unplugged-Platte aufzunehmen. Obzwar eigentlich geplant war, jedem Medienkontakt aus dem Weg zu gehen, kam gestern doch alles ganz anders: Ich war zufällig für ein anderes Interview im Hotel zugegen und traf die beiden im Aufzug (!). Der Stimmungsmoment schien günstig und ich fragte um ein Interview nach. Pete nahm mich am Arm und führte mich in sein Hotelzimmer, wo wir uns - Blick auf das Brandenburger Tor - auf einer Ledersofagarnitur niederließen. Auch wenn das Interview in Summe nur knapp drei Minuten dauerte - Pete sprach über seine musikalische Kindheit und auch über seine Zukunft. Und wie im Aufzug versprochen, brachten er und Green auch noch einen kleinen Ausschnitt aus ihrem geplanten Programm zu Gehör. Hör' selbst den ungeschnittenen Mitschnitt. Adam Green featuring Pete Doherty featuring Adam Green - exklusiv auf jetzt.de: Text: christina-waechter - Fotos: ddp, dpa

  • teilen
  • schließen