From: Hinterzimmer To: Kinderzimmer

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

"hinterzimmer_POP" ist ein sehr feiner Sampler des Hamburger Labels pop-up-records, das nichts mit der gleichnamigen Messe in Leipzig und schon gar nicht mit den nervigen Werbefensterchen gemein hat. hinterzimmer_POP ist wunderschöner Pop, meist mit Elektrobezug, immer mit wunderschönen Melodien aber immer ohne anbiedernde Ohrwürmer oder seichte Allerweltsmelodien. Pop der keine prolligen Gesten, keine großartige Lichtshow, keine großen Bühnen und vollen Hallen braucht. Eben hinterzimmer_POP. Manches auf hinterzimmer_POP hat man schon längst lieb gewonnen - wie etwa Jürgen Paapes Tanzflächenfüller "So weit wie noch nie" oder "Blow" von Jan Gazzara, von manchem -beispielsweise Erdmöbel - hat man bereits viel Gutes gehört und gelesen und dazwischen viel Schönes, Neues, Unentdecktes.Ob Mense Reets, Stuertz, Kratzke oder die 80ties-Pop-Boygroup Ocker, das Prinzip "All Killer, no Filler" bringt hinterzimmer_POP einem schönen Mixtape sehr nahe, die Stile variieren, die Qualität nicht und allen ist geholfen: Den Bands, die hoffentlich bald sehr viele Fans haben, und dem geneigten Hörer, der das Radio getrost auslassen und aus seinem Kinderzimmer ein hübsch poppiges Hinterzimmer machen kann.

  • teilen
  • schließen