Google hat den stärksten Einfluß

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Unter den Suchmaschinen im Internet ist Google die etablierteste und erfolgreichste, für das US-amerikanische Online-Branchenmagazin Brandchannel ist es auch „die Marke, die unser Leben 2005 am meisten beeinflusst hat“.

Brandchannel wählte in diesem Jahr zum fünften Mal die einflussreichste Marke der Welt und platzierte Google an erster Stelle. Damit hat Google den Vorjahressieger Apple vom Thron gestoßen. Auf dem dritten Platz landete der VoIP-Anbieter Skype dicht gefolgt von Starbucks und Ikea. Für Google ist das nicht der erste Sieg: auch 2002 und 2003 war die Suchmaschine bereits die „einflussreichste Marke“.
Welche Firmen sich für das Ranking qualifizieren und an welcher Stelle sie landen, entscheidet eine Jury aus 2528 Marken-Experten und Studenten aus 99 Ländern. Dabei spielt nicht der finanzielle Wert der Marke eine Rolle, sondern der eigentliche Einfluss der Marke aufs Leben der Konsumenten.
Die Rankings sind regional unterteilt, so steht in Europa der finnische Handyhersteller Nokia an erster Stelle gefolgt von Ikea, Skype, Zara und BMW, während in den USA und Kanada Apple immer noch das Rennen vor Google und Starbucks macht. Die Marke „Lance Armstrong“ schaffte es dort immerhin auf Platz 5.

  • teilen
  • schließen