Google-Spaß mit Namen

Dass die Suche nach dem eigenen Namen im Internet zu einem interessanten Erkenntnisgewinn führen kann, haben wir in dieser Woche bereits festgestellt. Jetzt lesen wir zusätzlich im Time-Magazine: Immer mehr Amerikaner googlen sich selbst. Im Vergleich zum Jahr 2002 hat sich die Zahl derjenigen, die im Netz nach ihrem eigenen Namen suchen verdoppelt.
dirk-vongehlen

Wir haben bei Google die Vornamen unserer Redakteurinnen und Redakteure mit dem Verb gehen kombiniert und (zum Beispiel) nach "Max geht" gesucht. Dabei kommen lustige Ergebnisse heraus, die du auf den folgenden Seiten anschauen - und selbst verständlich auch nachsuchen kannst.

MAX GEHT Oberster Treffer: select max() geht nicht (Eintrag aus einem HTML-Forum) Lustigster Treffer: Max geht up (ein junger Mann spielt mit einem Fön)


CHRISTINA GEHT Oberster Treffer: Christina geht nicht in die Schule (Beitrag zum Thema Schulunterricht zu Hause) Lustigster Treffer: Das Traumschiff DVD-Box (Zitat: Christina geht ihren eigenen Weg - und verliebt sich Hals über Kopf in den Buschpiloten Jerry.)
DANA GEHT Oberster Treffer: jetzt.de (Dana geht nach New York) Lustigster Treffer: Compelling Evidence (Filmkritik, Zitat: "Dana geht mal schnell Bier holen")
PETER GEHT Oberster Treffer: Peter geht auf Knochenjagd & andere Geschichten (Löwenzahn-DVD) Lustigster Treffer: Schwarzer Peter geht in die USA (Meldung aus dem Handelsblatt über Klaus Kleinfeld)
ROLAND GEHT Oberster Treffer: Partner Roland geht mit dem Power Duo (Trommler-Infos) Lustigster Treffer: Roland geht seit Jahren zu Kraftsport Waschatko auf der Kaiserstraße (Running-Mainz)
DIRK GEHT Oberster Treffer: NTLDR fehlt(dirk geht nicht) (Hackerboard) Lustigster Treffer: Dirk geht ab (Techno-Quatsch-Video)

  • teilen
  • schließen