Herbstmeister der Popmusik

Zu den vielen verrückten Bräuchen der Engländer (Plumpudding, Linksverkehr, Sommersprossen) gehört ja das fanatische Getuschel in den Tagen vor Weihnachten: „Wer wird die Christmas Number One?“ Während sich hierzulande alle entspannt zurücklehnen sobald die Fußball-Bundesliga ihren Herbstmeister ermittelt hat, wird im Pop-Königreich bis zuletzt gezittert und gezählt. Viele Songs (wie vorletztes Jahr "Christmas Time (Don't Let The Bells End)" von The Darkness werden sogar extra für das Rennen um die Weihnachts-Nummer-Eins geschrieben.
christoph-koch
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Besonders interessant dieses Jahr: Die Schlacht um die Nummer Eins soll zum ersten Mal an der digitalen Front entschieden werden. 70 Prozent aller Singles gehen in England inzwischen nicht mehr über den Ladentisch, sondern durch die DSL-Leitung, im letzten Jahr waren es erst 25 Prozent. Und während in einer normalen Woche in Großbritannien rund 650 000 Songs legal heruntergeladen werden, rechnen die British Phonographic Industry in der Vorweihnachtswoche mit über einer Million Downloads. Aber wer macht nun das Rentierrennen? Christbaumhoher Favorit ist der Gewinner der britischen Superstar-Variante „X-Factor“, Shayne Ward. Der brachte seine Single „That’s My Goal“ in siegessicherer Geste zwar erst zwei Tage nach Wochenstart auf den Markt, wird aber von den Buchmachern aber dennoch als derart sicherer Sieger gehandelt, dass viele bei Quoten von 1 zu 9 aufhörten, Wetten auf Ward anzunehmen. Einzige Konkurrenz: Die derzeitigen Chart-Topper Nizlopi, ein vorstrafenloses Folkpop-Duo mit Kontrabass und Akustikgitarre, die ihr Lied „The JCB Song“ über einen Bagger fahrenden Jungen auf ihrem eigenen Label veröffentlicht haben. Spice Girls & Weltrettung – Weihnachtshits der letzten Jahre 1995 Michael Jackson – Earth Song 1996 Spice Girls – 2 Become 1 1997 Spice Girls – Too Much 1998 Spice Girls – Goodbye 1999 Westlife – I Have A Dream / Seasons In The Sun 2000 Bob The Builder – Can We Fix It? 2001 Robbie Williams & Nicole Kidman – Somethin' Stupid 2002 Girls Aloud – Sound Of The Underground 2003 Michael Andrews featuring Gary Jules – Mad World 2004 Band Aid 20 – Do They Know It's Christmas? (Foto: Nizlopi)

  • teilen
  • schließen