Ho-Ho-Ho-Tschi-Minh.com!

stoppt-softwarepatente.
moritz-baumstieger
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

stoppt-softwarepatente.de Geht es nach der EU-Kommission, soll Software in der EU patentierbar werden. Das verhindert Innovation, schafft Monopole, zerstört Arbeitsplätze und macht Software teurer, meinen Attac und das Online-Bürgernetzwerk Campact. Software-Patente sind also ein Übel, wir sollten demonstrieren gehen. Was, keine Zeit? Es regnet? Keine Lust, Transparente durch die Stadt zu tragen? Dir bei der Abschluss-Kundgebung die Beine in den Bauch zu stehen? Macht nichts. Demonstrieren geht jetzt auch vom Schreibtisch aus. Campact und Attac rufen zur Online-Demo auf. Jeder kann auf stoppt-softwarepatente.deein Bild von sich in den virtuellen Demonstrationszug stellen. Aus all den Fotos setzt sich dann der Schriftzug „No e-patents“ zusammen, der mit jedem Foto deutlicher sichtbar wird. Das fertige Banner werden Campact und Attac am 6.Juli vor dem Europäischen Parlament entrollen, wenn die Abgeordneten über die Patent-Richtlinie abstimmen. "Jedes Foto stärkt den Parlamentariern den Rücken, sich der Lobbymacht der großen Softwarekonzerne zu widersetzen", erklärt Christoph Bautz, Pressesprecher von Campact. Nicht zur Sonne, trotzdem zur Freiheit...

  • teilen
  • schließen