I Like The Like

www.
christoph-koch

www.ilikethelike.com Hinter dem großartigen Namen “The Like” verbergen sich drei 17-jährige Mädchen aus Kalifornien mit den mindestens ebenso großartigen Namen Tennessee, Charlotte und Z. Der Bandname rührt angeblich von der großen Vorliebe der drei Musikerinnen, „like“ in ihre Sätze einzubauen. Seit zwei Jahren machen sie zusammen Musik, die nach Blondie oder Liz Phair klingt – oder wie eine scheue, introvertierte Variante der Strokes. Ihre beiden bisherigen Singles (Titel: „i like the like“ und „...and the like“) haben die drei selbst rausgebracht, außerdem sind sie auf dem Soundtrack zum Film „Thirteen“ vertreten. Letzten Monat traten The Like bei der Premiere von "Thirteen" in L.A. auf, gestern erst haben sie zusammen mit Phantom Planet eine große „Gimme Shelter“ Benefiz-Show für obdachlose Kinder im legendären „Roxy Theatre“ gespielt. Und schon heute werden sie von mir als „Mädchen des Jahres“ nominiert. Bald muss auch der Briefträger mit meinen „I Like The Like“-Buttons angerauscht kommen. Wenn du noch Mädchen, Jungs, Filme oder nervige Elternsprüche des Jahres 2003 vorschlagen willst, kannst du es noch bis morgen hier tun.