I’ll Do Graffiti – If You Sing To Me In Cash

Auf frischer Tat ertappt (Foto: www.
christoph-koch
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Auf frischer Tat ertappt (Foto: www.woostercollective.com) Um Street-Credibility-Punkte für die Playstation Portable (PSP) zu sammeln, schreckt Sony scheinbar auch vor Vandalismus nicht zurück. In mehreren US-Großstädten sind identische Stencil-Zeichnungen mit verschiedenen Figuren aufgetaucht, die alle eines gemeinsam haben: eine riesige PSP, die sie wie ein traditionelles Spielzeug (Wippe, Skateboard, Marionette, etc.) verwenden. Die Bilder wurden unter anderem in Los Angeles, San Francisco, New York, Philadelphia, Chicago und San Pedro gesichtet, einige User der Fotocommunity flickr.com haben die Figuren fotografiert (hier und hier und hier). Diese Form von Guerilla-Marketing könnte jedoch nach hinten losgehen: Zahlreiche Blogs waren jedenfalls gar nicht begeistert , sondern äußerten statt dessen den Wunsch, zu alten Traditionen zurückzukehren: Damals, als die Wände noch von marodierenden Jugendbanden bekrickelt wurden- und nicht von multinationalen Konzernen. Sonys Playstation-Hotline gab auf Anfrage einer aufgebrachten Bewohnerin des LA-Stadtteils Lincoln Heights vor, nichts von der Kampagne zu wissen.

  • teilen
  • schließen