Interessengemeinschaft Guter Vorsatz

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Drei Tage nach Silvester kann man mal kurz Revue passieren lassen, was mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr geschehen ist. Vielen ist vielleicht schon jetzt die Lust zur Selbstkasteiung vergangen, sich morgens um halb sechs Uhr aus dem Bett in die Jogging-Schuhe quälen, macht eben nur im Rückblick richtig viel Freude. Am erfolgreichsten, sagen einem die innere Schweinehund-Bewältigungs-Experten aus Funk und TV, ist, wer sich mit anderen Menschen zusammenschließt, um sein Ziel zu erreichen. Im Internet auf 43things.com kannst du über 150.000 Usern deine Vorsätze für dieses Jahr mitteilen. Und noch das seltsamste Vorhaben wird von mehreren Menschen geteilt: 310 Menschen wollen weltberühmt werden, zwei möchten ihren Exfreund überwinden und wieder ein Leben führen, 3151 Menschen möchten mehr Fotos machen, und fünfzehn User wollen Alpaka-Schafe züchten. Auch auf jetzt.de haben sich die User vieles vorgenommen: ein Auslandssemester, mehr Obst essen, weniger Schokolade, den Wodka durch Whiskey ersetzen, organisieren lernen, weniger Müll essen und öfter kochen. Gutes Gelingen dabei. Und prost Neujahr!

  • teilen
  • schließen