Zur Zeit ist die schwedische Kronprinzessin Victoria wieder in allen Zeitungen. Dort erzählt sie, dass sie jetzt Kaffee kocht, in Berlin. Warum? Weil sie ein Praktikum beim schwedischen Außenwirtschaftsrat macht und da hat sie den Boulevardzeitungen zufolge bereits eines gelernt: „Kaffee kochen ist eine wichtige Sache.“ Recht hat sie. Die schwedische Außenwirtschaft wird in den kommenden Wochen bestimmt florieren.