It's getting' hot in herre

sexthermometer.
karen-ernst
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

sexthermometer.com Die sexuelle Leidenschaft zwischen zwei Partnern kann man anhand der Namenskombination der beiden bestimmen, behaupten die Macher von www.sexthermometer.com. Man gibt auf der Website einfach die Namen von Mann und Frau ein und sieht wie die Temperatur von „cold“ auf „hot“ steigt. Die Macher vom Sexthermometer raten jedoch davon ab, befreundete Pärchen einzugeben, weil deren Privatsphäre verletzt werden könnte. Wir machen es trotzdem: Max und Moritz ... 94%! PS: Welche Namenskombination die auf dem Bild angezeigten 100 Prozent bekommt, musst du selbst rausfinden.

  • teilen
  • schließen