jetzt.de wird besser (5)

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Die wichtigsten neuen Features: - Wenn man einen eigenen Text schreibt, wird man automatisch benachrichtigt, wenn jemand diesen Text kommentiert. Dieses Kommentar-Abo kann man aber ausschalten – einfach das entsprechende Häkchen entfernen. - Jeder Autor eines Textes kann selbst entscheiden, ob dieser Text an alle seine Abonnenten geschickt werden soll oder nicht. - Blättert man bei den Kommentaren eines Textes weiter, landet man nicht mehr oben beim Textanfang sondern beim ersten Kommentar der nächsten Seite. - Die mysteriösen Leerzeichen, die in der Vergangenheit häufig einzelne Wörter und URLs geteilt haben, sind verschwunden - Es gibt wieder Lesenswertpunkte. Jeder User kann Texten, die ihm besonders gut gefallen, einen Lesenswertpunkt geben. Angezeigt werden die Punkte vorerst in den Textübersichten und über dem Text selbst. Woran wir gerade arbeiten: - Wir arbeiten an einer Neukonzeption der Clubs, in der Ideen aus den Wettbewerbsvorschlägen aufgenommen werden. Die Inhalte aus den alten Foren werden auf jeden Fall zur Verfügung stehen. - Inzwischen benutzen fast alle Internetuser einen Browser mit Flash-Unterstützung. Trotzdem wird es demnächst auch eine Einlog-Leiste geben, die ein Einloggen ohne Flash ermöglicht und auf Ajax basiert. - Nachdem jetzt wieder Lesenswertpunkte vergeben werden können, wird es demnächst auch Rankings geben, in denen Texte nach Lesenswertpunkten sortieren werden. Wir hoffen, die Verbesserungen machen jetzt.de noch angenehmer. Natürlich freuen wir uns weiterhin auf neue Vorschläge, Anregungen und konstruktive Kritik. Bitte sendet sie an bugs@jetzt.de aufgehoben. Wir beantworten alle Anfragen, die dort eingehen.

  • teilen
  • schließen