Kalauer statt Karstadt

Der Konzern Karstadt-Quelle ist auf der Suche nach einem neuen Namen, um so dem Tourismusgeschäft eine größere Bedeutung zu geben. „Wir überlegen zurzeit, ob wir der Holding einen Namen geben, der sich abkoppelt von seinen Marken“, sagte Konzernchef Thomas Middelhoff am Montag. Die jetzt.de-Redaktion hat schon mal probeweise ein paar neue Namen auf das Karstadt-Klingelschild gekritzelt - natürlich mit passendem Werbeslogan.
max-scharnigg

Karfreitagstadt – jeder bitte nur ein Kreuz Bingobongo-Smartmart – das Einkaufserlebnis für alle geil draufen Galeeria Kaufhof – Entspannt einkaufen im Takt der Trommel Lisl Karstadt – Da haben Sie gut lachen

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Kettcarstadt – Denn das Geld kommt aus der Wand und ist immer left to burn WM-Kaufparadies - Hey, zumindest haben wir 2006 noch voll den Trend mitgenommen! Karmasatt - Alle Energie für gute Atmosphäre Hubert-Kah-Stadt – Die neue deutsche Shoppingwelle GERTIE - Besser als Hertie, ach, der gehört ja auch zu uns Galeria Middelhoff - Hier bedient der Chef noch selber Herr_K-Stadt – Shopping in der Community Karstadt 3000 - Voll die Feierei, Alter. Car-Stadt - Ganz Deutschland wird Wolfsburg Kaufhaus des Westerns - Überfallen Sie uns, bitte! Gemischtwaren Okay! - Ich mein', was denken Sie denn? (Foto: dpa)

  • teilen
  • schließen