Meister Popper

Nova International geben ein Zusatzzusatzkonzert in Augsburg! Aller guten Dinge sind drei.
barbara-koch
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Nova International geben ein Zusatzzusatzkonzert in Augsburg! Aller guten Dinge sind drei. Das haben sich zwei Moderatoren vom Augsburger „Radio Fantasy“ gedacht und einfach ein drittes Konzert der Gruppe Nova International angekündigt. Ohne dass die etwas davon wussten. Recht hatten die beiden aber, denn viele Leute haben keine Karte mehr bekommen: Sowohl die erste, und ursprünglich einzige Show, als auch das Zusatzkonzert der Band waren sofort ausverkauft. Sehr böse waren die Jungs von Nova International dann auch nicht. Inzwischen haben sie selbst offiziell verkündet, dass sie noch ein drittes Konzert spielen werden: Am 28. Dezember im Capitol in Augsburg. Schön! Dann gibt es noch eine letzte Chance für dieses Jahr, die melancholische GitarrenRockElektroIndiePopmusik der Augsburger Gruppe live zu hören. Solltet ihr die Jungs noch nicht kennen, dann könnt ihr auf dieser Seite über sie und ihre Platten lesen. Für Unentschlossene gibt es da auch Lieder zum Anhören. Sie sollten sich mit der Entscheidung allerdings ein bisschen beeilen. Alle die eine Karte ergattern können werden nebenbei auch noch eine gute Sache unterstützen: 30% des Eintrittspreises spendet Nova International an eine Initiative zu Gunsten krebskranker Kinder. Die neuste Neuigkeit: Da das dritte Konzert inzwischen wieder ausverkauft ist, geben Nova International noch ein Viertes! Von der Bandgage werden diesmal 40% für die Unterstützung krebskranker Kinder gespendet. Und wenn da die Karten wieder so schnell weg sind, dann wird noch ein fünftes Konzert gespielt, bei dem die komplette Gage in ein Hilfsprojekt fliesst. Das wars dann aber: Danach gibts nix mehr.

  • teilen
  • schließen