Mitmischen!

Das Jugendforum des Deutschen Bundestages bietet heute die Gelegenheit, von 17 bis 18 Uhr mit Bundestagsabgeordneten über das Thema „Medien und Demokratie“ zu diskutieren.
jonathan-winter

Das Jugendforum des Deutschen Bundestages bietet heute die Gelegenheit, von 17 bis 18 Uhr mit Bundestagsabgeordneten über das Thema „Medien und Demokratie“ zu diskutieren. Zentrales Thema der Chat-Runde ist das nicht immer spannungsfreie Verhältnis von Politik und Journalisten. Medien konstituieren einen öffentlichen Raum und bieten dadurch Politikern die Möglichkeit zur Artikulation. Andererseits sind Medien wirtschaftliche Unternehmen, die unter Konkurrenzdruck stehen und auf Schlagzeilen angewiesen sind. Politiker versuchen hingegen, in ihrem Sinne positive Themen zu lancieren und Medien zu beeinflussen. Dieses gegenseitige Abhängigkeitsverhältnis können Jugendliche in der Diskussion beleuchten und dabei ihre eigenen Ansichten und Meinungen einbringen. An den Eingabegeräten sitzen Politiker aller fünf Bundestagsfraktionen: Grietje Bettin (Bündnis 90/Die Grünen), Reinhard Grindel (CDU/CSU), Hellmut Königshaus (FDP), Jan Korte (Die Linke), Carsten Schneider (SPD).

  • teilen
  • schließen