Montag, 3. Mai 2004

Trocadero/Indigo Ein Briefträger aus Norwegen namens Thomas Hansen kaufte sich mit 21 Jahren eine Gitarre, nachdem er die Musik von Will Oldham (Bonnie "Prince" Billy) und Elliot Smith entdeckt hatte.
christina-waechter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Trocadero/Indigo Ein Briefträger aus Norwegen namens Thomas Hansen kaufte sich mit 21 Jahren eine Gitarre, nachdem er die Musik von Will Oldham (Bonnie "Prince" Billy) und Elliot Smith entdeckt hatte. Darauf komponierte er dann Lieder, die nach Lo-Fi-Country und nach ganz großartigen Pop-Perlen klangen. Er vertonte das Gefühl, das einen überkommt, wenn man eine ganze Weile an die Wand gestarrt hat und immer noch keinen Sinn hinter dem Tapetenmuster entdecken konnte. Aber ohne jemals zuzulassen, dass seine Hörer Hoffnungslosigkeit oder gar klinische Depressionen übermannten. Mit diesen Liedern im Gepäck zog er aus, Norwegen und Europa zu erobern, und gab sich zu diesem Zweck den etwas messianischen Künstlernamen St. Thomas. Der Erfolg kam mit seiner ersten Platte "The Cornerman EP", die wochenlang in den norwegischen Charts blieb. Und nachdem er in Roskilde aufgetreten war, gab er dann auch seinen Job als Briefträger auf. Allerdings kam Thomas Hansen mit dem Rummel um seine Person nach dem großen Erfolg seiner dritten CD "Hey Harmony", die sofort auf Platz 2 der norwegischen Charts einstieg, nicht so gut zurecht und versteckte sich, wie er selbst sagte, "hinter Bier", drohte seinem Labelchef Prügel an und brach auch die eine oder andere Tour ab. Vielleicht liegt es an seiner Freundin Ilse Lazaroms oder an seinen langjährigen Freunden und Bandkollegen, dass sich St. Thomas mittlerweile wieder gefangen hat und sich nur noch hinter seinem frisch gewachsenen Vollbart versteckt. Seine neue CD "Let's Grow Together – The Comeback of St. Thomas" (VÖ 17.05., Trocadero / Indigo) ist mindestens genau so schön wie alles, was dieser junge Herr bisher geschaffen hat. Und Songs wie "Sunny Day" haben das Zeug, zum heimlichen Sommerhit aller melancholischen Eckensteher zu werden. Hier kannst du dir exklusiv zwei Videos von St. Thomas anschauen, ein Lied anhören und dich, wenn es nicht eh schon passiert ist, in den jungen Herrn verlieben.

  • teilen
  • schließen