Montag, 9. August 2004: Nathalies Geheimtipp

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Wie nett. "Schmidts Mitarbeiter gut im Geschäft", titelte die Ostseezeitung vor kurzem. Was? Wo? Wann hat man denn das letzte Mal etwas von Andrack, Zerlett und Co. gehört? In der letzten Show von Harald Schmidt! Seit sich der Late-Night-Gott eine Auszeit genommen hat, sind alle wie tot. Gut, zugegeben, sie sind nicht tot und haben sogar zu tun, aber so richtig funktioniert es halt doch nicht. Heute Abend versucht es wieder eine Ehemalige: Nathalie Licard, die charmante französische Stimme der "Harald Schmidt-Show" ("'arald Schmiiiedtt"), bekommt ab heute Abend (20.15 Uhr) knapp einen Monat lang jeden Abend vier Minuten auf ARTE. Diese vier Minuten nennen sich dann "Nathalies Geheimtipp", und Nathalie gibt uns darin ihren ARTE-Tipp für den Abend. Gesendet wird aus verschiedenen deutschen oder französischen Städten, in denen Nathalie Fußgänger interviewen wird.

  • teilen
  • schließen