Praktisch: Der schnelle Vergleich von Studienkrediten

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Studienkredite vergleichen ist Schwarzbrotarbeit und fordert ein Minimum an Gefühl für Finanzmathematik. Wer zum Beispiel ermitteln will, welche Kosten bei der Rückzahlung eines Studienkredits entstehen, muss in der Zinsrechnung fit sein. Ein unabhängiger Finanzberater in Frankfurt am Main hat fürs leichtere Vergleichen nun einen Studienkredit-Rechner ins Netz gestellt. Man kann den gewünschten monatlichen Kreditbetrag, den Zeitraum der Auszahlung und auch die Zinssätze eintragen und vergleichen, welcher Bank man am besten den Zuschlag gibt. Auch die Höhe der Raten und der Ratenverlauf werden bei diesem Kalkulator berücksichtigt. So lassen sich per Mausklick die Darlehenssumme berechnen und Unterschiede bei verschieden hoher monatlicher Rückzahlung vergleichen. Seit dem 1. April bietet die staatseigene KfW-Förderbank Kredite an, schon seit dem Herbst vergangenen Jahres gewähren viele private Banken die Darlehen. Die Seite, auf der der Rechner zu finden ist, bietet eine Übersicht mit Links und Konditionen an.

  • teilen
  • schließen