Radiohead Demo-Tracks aufgetaucht

www.
caroline-vonlowtzow
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

www.radiohead.de 'OK Computer' und ‚The Bends“ von Radiohead sind laut den Lesern des britischen Q Magazins die beiden besten Alben aller Zeiten. Auch das etwas experimentellere Album ‚Kid A’ ist unter den Top Ten. Radiohead haben damit sogar die Beatles übertrumpft, die mit ‚Revolver’ nur auf Platz vier landeten. Und das obwohl britische Radiohörer gerade 'Imagine' von John Lennon auch 35 Jahre nach seiner Veröffentlichung zur beliebtesten Single gekürt haben, gefolgt von 'Hey Jude' und 'Let It Be' von den Beatles. Aber selbst Ausnahme-Bands wie Radiohead fangen mal klein an. Und so sind kürzlich auf der Fansite ateaseweb.com gut ein Dutzend bisher unveröffentlichter Demo-Tracks der Band aufgetaucht. Die ältesten Songs sind von einem Demo-Tape aus dem Jahr 88, als sich die Briten noch On A Friday nannten. Die anderen Songs sind wahrscheinlich im Sommer 1990 aufgenommen worden, als sich die Band in Shindig umbenannt hatte. Hier kannst du dir zum Beispiel das Stück 'Sombody Else’ vom 1990er Demo-Tape anhören und hier geht es zu weitern Stücken.

  • teilen
  • schließen